Vortrag zum Thema“Absicherung Ehrenamtlicher im Schadensfall“ am 04. April 2014 im Gutshaus Varrel

Nachgehakt:  

Zur Vortrags –und Diskussionsveranstaltung „Die Absicherung Ehrenamtlicher im Schadensfall“ am 04.04.2013 im Gutshaus in Varrel.

 

Nachdem wir uns inhaltlich wie auch kommunikativ im letzten halben Jahr neu aufgestellt haben, war es wohl nur zu natürlich, dass wir mit einer Portion von Nervosität und Aufgeregtheit der ersten Veranstaltung entgegensahen.

Mit insgesamt 12 Personen war der Veranstaltungsraum so ausgefüllt, dass eine angenehme Atmosphäre herrschte, die noch verstärkt wurde durch die Erkenntnis, dass uns für dieses komplexe Thema mit Frau Frucks aus der VGH-Zentrale in Hannover eine überaus kompetente Referentin zur Verfügung stand, die schnell die Teilnehmer in einen Dialog einbinden konnte. Als wir nach ca. 1,5 Stunden zum Ende kamen, stellte Frau Frucks Ihren Vortrag als PDF – Datei für Intressierte zur Verfügung. Das wurde rege in Anspruch genommen.

Bei einer Nachbetrachtung haben wir daher folgendes Fazit gezogen. Gemessen an der direkten Teilnehmerzahl müssen wir wohl noch ein ganzes Stück mehr Werbung für unsere Themen betreiben. Wenn wir jedoch berücksichtigen, das ein Teil der Anwesenden als Multiplikatoren für rund 600 Ehrenamtliche tätig sein werden und im Nachgang der Nutzen dieser Veranstaltung hervorgehoben wurde, fällt das Ergebnis doch noch recht ansehnlich aus – oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.